Die Lange-Nase-Technik

Es ist eine Tatsache, dass wir manche Menschen einfach nicht leiden können. Die Leute haben nichts gegen uns gemacht und sonst nichts getan, die diese Gefühle bei uns auslösen sollen. Trotzdem sind sie uns einfach unsympathisch.

Die Ursachen solcher Empfindungen sind meistens in deiner Vergangenheit begründet. Schlechte oder ungünstige Erfahrungen mit bestimmten Menschen in der Vergangenheit sorgen dafür, dass du, häufig auch unbewusst, diese Menschen einfach nicht magst. Das Baugefühl stimmt nicht.

Eine erprobte Methode, mit unsympathischen Menschen umzugehen, ist die Lange-Nase-Technik (LNT). Die Technik ist geeignet, wenn du persönlich mit Menschen zu tun hast oder per Video.

Wenn du den Menschen anschaust, der dir nicht geheuer ist, dann stell dir vor, er oder sie hätte eine ganz lange Nase. Übertrieben lange. Länger als Pinocchio zu seinen besten Zeiten. Je bildlicher und genauer du diese Nase vorstellen kannst, umso wirkungsvoller das Ergebnis. Die Nase soll humorvoll wirken, vielleicht sogar ein wenig lächerlich.

In der Regel werden diese Menschen ein wenig sympathischer durch diese harmlose Verzerrung der Nase. Wir können denken, was wir wollen über diese Technik, aber sie funktioniert und darum geht es.

Teile diesen Beitrag: