Das Putztuch fürs Leben

Gelegentlich ist ein einfach sinnvoll, den eigenen Blickwinkel aufs Leben zu wechseln. Vielleicht über neue Hobbys nachzudenken, außergewöhnliche Ideen mit Brainstorming zu erforschen oder einfach eine andere Straße auf der Fahrt abends nach Hause zu benutzen.

Mit der Zeit wird das Leben zum Teil gewöhnlich. Wir kennen die meisten Abläufe und vieles läuft automatisiert. Gewohnheiten erfordern weniger Aufmerksamkeit als aktive Tätigkeiten und daher werden sie nicht besonders wahrgenommen.

Und genau darin liegt die Gefahr, dass neue Wege, Ideen und Möglichkeiten nicht mehr wahrgenommen werden, weil alles im Hintergrund abläuft. Gewohnheiten leisten unverzichtbare Dienste für uns, aber mit der Zeit werden sie selbstverständlich. Durch diese Selbstverständlichkeit, wird oft die Sichtweise auf neue Erkenntnisse und Wege getrübt.

Da hilft nur eins: das Putztuch fürs Leben.

Es muss auch nicht übertrieben werden. Aber gelegentlich mal das Putztuch fürs Leben zu benutzen, sorgt für eine klare Sicht aufs Leben und reinigt blinde Flecken, die unsere Sicht auf weitere Möglichkeiten blockieren.

Teile diesen Beitrag: