Wie eine Beziehung durch Abwesenheit gestärkt werden kann

In einer Beziehung zu sein, mit einer Person, die du liebst, ist eine der tollsten Erlebnisse, die du im Leben erfahren kannst.  Du möchtest selbstverständlich so viel Zeit wie möglich mit dieser Person verbringen. Und du hast natürlich vollkommen recht, denn es ist einfach schön.

Lassen wir dabei aber nicht vergessen, dass wir unterschiedliche Menschen sind. Auch wenn wir fast identisch sind, haben wir Unterschiede. Es sind auch oft diese Unterschiede, die uns erst richtig interessant machen.

Um diese Unterschiede hervorzurufen, besonders nach einer langen Zeit miteinander, ist eine kurze Pause oft hilfreich. Eine kurze Zeit allein oder voneinander getrennt (nicht im Sinne einer Trennung an sich, sondern lediglich eine kurze Pause voneinander) kann Wunder bewirken.

Du merkst, dass dir etwas fehlt? Du denkst vielleicht über deine Beziehung nach? Durch dieses Nachdenken kannst du neue Erkenntnisse erfahren und kannst die Beziehung genauer deuten und bewerten. Was machen deine Gefühle jetzt?

Durch die kurze Abwesenheit deiner Partnerin oder deines Partners, hast du eine der besten Möglichkeiten, deine Beziehung zu stärken, wenn du die Pause im Sinne deiner Beziehung nutzt.

Betrachte daher eine Abwesenheit deiner Partnerin oder deines Partners als Gelegenheit, die Beziehung weiter zu verstärken und intensivieren.  Es funktioniert.

Teile diesen Beitrag: