Die Meinung ändern

Wir ordnen Menschen gerne in Kategorien zu. Der eine denkt so und der andere so. Diese Zuordnung hilft uns, Ordnung in unserem Leben zu halten und unser Umgang mit diesen Menschen ist dadurch leichter und schneller zu gestalten.

Interessant wird es, wenn jemand seine Meinung ändert. Dieser Mensch passt plötzlich nicht mehr in unserer Zuordnung.

Die eigene Meinung zu ändern und da zuzustehen, erfordert Kraft. Die Erkenntnis, in der Vergangenheit vielleicht falsch gelegen zu haben, ist nicht immer leicht verdaulich.

Die eigene Meinung zu ändern, öffnet jedoch die Möglichkeit des Wachstums.

Erleichtern wir es den Menschen, die Meinung zu ändern, in dem wir unsere Kategorien für diese Menschen weicher und flexibler definieren.

Oder bist du anderer Meinung?

Teile diesen Beitrag: