Muttertag mal anders

Heute ist Muttertag in Deutschland. Die Ursprünge des Muttertags lassen sich bis zum antiken Griechenland verfolgen und heute wird dieser Tag in vielen Ländern gefeiert, in manchen Ländern auch an anderen Tagen.

Aber in allen Ländern gibt es ähnliche Gründe für den Muttertag – die Anerkennung und Andenken der Mutter. Wir lassen hier die wirtschaftlichen und gruppenbezogenen Interessen, die ebenfalls zu der Einführung eines Muttertages verantwortlich waren, erst mal weg, um die Botschaft dieses Beitrages hier zu verdeutlichen.

Wir sind uns fast alle einig, dass der Sinn des Muttertages gut und in Ordnung ist.

Warum muss Muttertag aber ein fester und vordefinierter Tag sein? Ist nicht jeden Tag ein Muttertag?

Anstatt nur heute etwas zum Muttertag zu machen, überlege, ob dieser Tag irgendwann demnächst auch nochmals stattfinden kann. Ganz spontan. Es muss nicht groß gefeiert werden. Einfach die Anerkennung, Erinnerung oder Dankbarkeit nochmals erleben, ohne einen festen Tag dafür haben zu müssen.

Dieser Überraschungsmuttertag wird dir gelingen und in Erinnerung bleiben.

Teile diesen Beitrag: