Was ist Klugheit heute?

Klugheit hat nichts mehr mit dem Wissen im Gedächtnis zu tun, denn das gesammelte Wissen ist heutzutage abrufbar jederzeit nach Bedarf. Auch Erfahrung gehörte eigentlich nie zur Klugheit, denn man kann eine Sache 30 Jahre lang bekanntlich falsch machen.

Heutzutage erfordert Klugheit Aspekte wie:

  • Zusammenhänge erkennen und bewerten
  • Unterschiedliche Glaubensrichtungen berücksichtigen
  • Eine angemessene Bescheidenheit besitzen
  • Soziale Kompetenzen pflegen und erweitern
  • Empathie für die Bedürfnisse anderer

Wissen macht nicht klug, denn Wissen allein macht nur wissend.

Klugheit erfordert mehr und nur eine Ansammlung von Wissen an sich erfüllt diesen Anspruch nicht.

Teile diesen Beitrag: