Keine Zeit für Zeit

Wir alle empfinden den Ablauf von Zeit unterschiedlich, je nach Laune, Tätigkeit und Fokussierung, um nur ein paar beeinflussende Faktoren von vielen zu nennen.

Zeit und die Bedeutung von Zeit ist ohnehin eine menschliche Wahrnehmung und Zuordnung, ohne weiter in die Quantenphysik oder Philosophie zu diesem Thema vorzudrängen.

Da Zeit so unterschiedlich betrachtet und bewertet wird, besteht die Gefahr, dass sie zum Herrscher über uns, unsere Arbeit und unser Leben wird, wenn wir die Wichtigkeit und unsere Aufmerksamkeit von Zeit übertreiben oder dauerhaft überbewerten.

Zeit ist ein Hilfsmittel, die uns Richtung und Orientierung geben kann und die benötigen wir auch, um als Gesellschaft ordentlich funktionieren zu können. Aber Zeit ist und bleibt ein Hilfsmittel und Richtungsgeber und nur in den allerwenigsten Fällen, ein Alleinstellungsmerkmal.

Teile diesen Beitrag: