Sofort oder später

Wie würdest du dich entscheiden, wenn du entweder genau ein Jahr lang jeden Tag einen Euro bekommen würdest oder 300 EUR sofort auf einmal bekommen kannst? Diese Frage wird häufig benutzt, um das Sparverhalten und Persönlichkeit zu untersuchen.

Wie in den meisten Fällen ist die Antwort „Es kommt darauf an“ und die Entscheidungsfaktoren spielen tatsächlich eine große Rolle.

Wenn das Geld tatsächlich dringend jetzt gebraucht wird, dann kann die Entscheidung für sofort besser nachvollzogen und verstanden werden.

Wenn entschieden wird, das Geld über eine längere Zeit zu bekommen und daher ein wenig mehr am Ende zu haben, sind die Gründe für diese Entscheidung nicht sofort erkennbar. Meistens liegt diese Entscheidung damit begründet, dass das Geld entweder nicht unmittelbar gebraucht wird oder es liegt an der Persönlichkeit der Person, die diese Entscheidung getroffen hat.

Wenn das Geld dringend benötigt wird, dann spielt die Persönlichkeit eine untergeordnete Rolle und diese Tatsache wird gelegentlich übersehen bei Studien und Darstellungen zu den Verhaltensweisen beim Sparen.

Erst wenn das Geld nicht sofort gebraucht wird, kann eine faire und neutrale Bewertung über die Einstellung dieser Person getroffen werden.

Wir sind gut beraten worden, keine voreiligen Schlussfolgerungen über Menschen zu treffen, die sofort oder später für das Geld entscheiden, ohne mehr über die Hintergründe zu verstehen.

Teile diesen Beitrag: