Glück in der Hand

Es war einmal und ein Mann betete zu Gott.

„Lieber Gott, bitte lass mich im Lotto gewinnen.“

Es passierte aber nichts.

Am nächsten Tag betet er wieder. „Herr, bitte lass mich im Lotto gewinnen.“

Es passierte wieder nichts.

So ging das Tag für Tag, Woche für Woche und Jahr für Jahr.

Eines Tages war der Mann verzweifelt.

„Lieber Gott, ich bete zu dir seit vielen Jahren mit einem einzigen Wunsch — im Lotto zu gewinnen. Warum hilfst du mir nicht?“

Der liebe Gott hatte dann Mitleid mit dem guten Mann.

Und Gott sprach zu ihm.

„Lieber Mann, ich helfe dir gerne, aber hilf mir auch ein wenig und kauf dir endlich einen Lottoschein.“

Diese humorvolle Geschichte gibt es bereits in verschiedenen Variationen und wird seit Jahren erzählt.

Die Botschaft stimmt immer noch.

Teile diesen Beitrag: